Blogsuche:

Alex C. feat. Y-Ass – Doktorspiele

Abgelegt unter Musik by Redaktion am 15. Februar 2008

U96 war einmal. Zünftige Beats ohne sinnlosen Text. Aktuell verkauft Alex Christensen zusammen mit Y-Ass (alias Yasmin Knock) den schönsten Arsch der Welt und Doktorspiele. Die Texte sind anspruchsvoll bescheiden, die „Stimme“ und der Sound haben allerdings Hitcharakter, das Zielpublikum dürfte klar sein: Handyfummler und Viva-Gucker. 😉

Ich glaub ich zieh mir lieber wieder „Das Boot“ rein. One, two, three, techno!

 

2 Kommentare zu 'Alex C. feat. Y-Ass – Doktorspiele'

Die Kommentare per RSS abonnieren

  1. linda sagte,

    am 16. Februar 2008 um 5:07 am Uhr

    lol.. an dieses „one two three techno'“ muss ich auch immer als erstes denken, wenn mir der name alex christensen unterkommt.. und dann fällt mir wieder ein, was für ne scheiße er mittlerweile macht…


  2. am 16. Februar 2008 um 2:48 pm Uhr

    Übel… kann mir nicht vorstellen, dass ihm die Kohle ausgeht, dass er jetzt so unterwegs ist.




Bitte JavaScript aktivieren!